auf zu neuen Techniken

Freitag, 17. Juli 2015

Ich liebe es ja, wenn die Amerikanerinnen in den YouTube Videos 'techniiike' sagen. Ganz fasziniert war ich auch, als ich eine Staffel von "The Good Wife" im Original anschaute, wie die Amerikaner 'Piiiiizza' sagen.

Ich schweife ab, zurück zum Thema:

Für mein heutiges Kärtchen habe ich ein wenig mit Strukturpaste herum gemanscht. Der Kartenhintergrund ist per Schablone und eingefärbter Paste entstanden:


Hier ein paar nützliche Tipps, wie ich das gemacht habe:

Ich habe mir so einen kleinen Glasteelichthalter (Glimma von IKEA, 12 Stück einsneunundneunzich) genommen, etwas Strukturpaste mit dem Spatel oder heißt es Spachtel? dort hinein abgefüllt und ein paar wenige Tropfen Farbe (aus einem Farbspray) hinzugefügt.
Die Schablone habe ich rückseitig DÜNN UND GANZ LEICHT mit wiederablösbarem Sprühkleber (3M Spray Mount wiederlösbar) besprüht. Sollte man nur im Freien mit Unterlage machen. (Versuch macht klug ;).
Dieses Spray benutze ich übrigens auch als 'Auffrischung' für meine Cameo Schneidematten.

Und dann habe ich die eingefärbte Paste auf die Schablone geschmiert und immer schön glattgestrichen.

Schablone sofort wieder runter vom Papier, diese mit Nagelbürste, etwas Seife und Wasser gereinigt. Der Kleber bleibt haften, ich glaube, den kriegt man nur mit Lösungsmittel wieder runter, aber Vorsicht! Die Schablone ist ja auch aus Plastik!
Ich könnte mir Glasreiniger oder Benzin als geeignetes Mittel vorstellen, aber eigentlich möchte ich ja, dass die Schablone klebrig bleibt.

Wenn das Papier trocken ist, kann es weiterverarbeitet werden. Ich habe auch versucht, was damit auszustanzen, aber der Druck in der Big Shot macht alles platt. Also erst Ausstanzen und dann strukturieren.

Noch einmal zurück zu "The Good Wife" (tolle Serie). Ich bin bei "Online TV Recorder" angemeldet und kann mir für ein paar Cent im Monat sämtliches Fernsehprogramm der Vergangenheit herunterladen. Oft gibt es eine 'Cutlist', mit der lästige Werbung entfernt wird. Wie oft habe ich früher eine interessante Sendung, Film oder Serie verpasst… den 'Tatortreiniger' zum Beispiel.

Englisch sprachige Sender gibt es auch und so kann ich mir Serien oder Filme im Original anschauen. Viel Verstehen tu ich ja nicht und die Original-Stimme der Schauspieler ist auch gewöhnungsbedürftig.

Eigentlich schaue ich kaum noch 'richtiges' Fernsehen…

Ein schönes Wochenende,

Maike


Kommentare

  1. Hallo liebe Maike, ja Strukturpase schwirrt hier auch noch irgendwo rum......aber im Moment ist es mir einfach zu heißßßßßß....
    Tolle Karte hast du gewerkelt und ich gebe zu bin auch ein Fan von "Good Wife", habe mir die Staffeln auf Prime angesehen.
    Dir ein tolles Wochenende mit hoffentlich erträglichen Temperaturen.
    Ganz liebe Grüße
    Bianca

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Maike,
    was für eine tolle Idee die Paste mit Farbspray zu färben! Dein Kärtchen sieht superschön aus! :-)
    GlG, Ellis

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Maike,
    sehen toll aus deine Karten!
    ...würd sagen deine Experimente waren erfolgreich ...
    Danke für den "Schneidemattentipp" - muss ich unbedingt ausprobieren!
    Einen sommerlichen Gruß. Kerstin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bitte sehr!
      Aber unbedingt das 'wiederlösbare' Spray verwenden; nicht das irreversible! Ist zwar ziemlich teuer, dafür aber super ergiebig und neue Schneidematten haben ja auch ihren Preis ;)
      LG, Maike

      Löschen
  4. experimentieren ... tolle IDEE !!!

    lg
    Silke

    AntwortenLöschen
  5. Wundervolle Idee und sehr hilfreiche Tipps, die du hier vorstellst (vor allem auch für die Cameo, denn meine Schneidematte klebt seitdem ich Wollfilz versucht habe damit zu schneiden, nicht mehr so gut). Hast du schon einmal Wollfilz geschnitten und wenn ja, kannst du mir Tipps hinsichtlich der Schneideeinstellung geben? Bei mir hat es einfach nicht geklappt und ich musste mit einer Nagelschere nachhelfen. Benutzt du die normale Strukturpaste, die man auch bei Leinwänden benutzt?
    LG Karin

    AntwortenLöschen
  6. Tolle Karte! Ich hab heute auch wieder mit Strukturpaste gearbeitet. Eingefärbt hab ich es allerdings noch nie probiert, das kommt auf jeden fall als nächstes dran. 😊
    Lg Daniela

    AntwortenLöschen