Garten-Aliens

Freitag, 29. Mai 2015

…heute morgen in meinem Garten…

…auf einer Akelei….


...Wesen wie von einem anderen Planeten…


Ich übe manchmal viel zu selten das Fotografieren.
Die Tiefenschärfe ist unbefriedigend. Also, wenn das milchige Auge jetzt auch noch scharf geworden wäre, wäre das Bild der Hammer; trotzdem möchte ich euch Herrn und Frau Blattlaus beim gemeinsamen Frühstücken nicht vorenthalten.

Ich werde weiter üben...



Kommentare

  1. Ich finde Deine Bilder suuuppper! Hast Du ein Makroobjektiv? Deine Bilder machen Lust, doch auch mal wieder mit dem Foto durch den Garten zu spazieren, ich fotografiere auch viel zu selten.
    LG
    Iris

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Maike, ich sehe es ganz genau, die beiden turteln was das Zeug hält - also gut, dass du die beiden nicht ganz sooooo auf´s Korn genommen hast :))) Und solche wunderhübschen Blattläuse turteln in meinem Garten nicht !!!!!!!!!!!!!!!
    Ganz liebe Grüße Elisabeth

    AntwortenLöschen
  3. das ist auch so ein Hammerbild.
    Suuuper.
    LG
    Lisa

    AntwortenLöschen
  4. Wunderschöne Fotos, wunderschöne Akelei, wunderschöne Aliens...

    Liebe Grüsse
    Manuela

    AntwortenLöschen
  5. Für mich "scharf" genug-wunderschöne Bilder!!
    LG
    Rosa

    AntwortenLöschen
  6. absolut klasse ... und wirklich fremde Wesen !!!

    glg
    Silke

    AntwortenLöschen
  7. ... also: die Bilder SIND der Hammer!
    Diesen kleinen Unschärfen "stören" überhaupt nicht. Klar, auch ich strebe immer nach der Perfektion, vor allem weil ich bei anderen tollen Bloggern immer die perfekten Bilder sehe, und man sich vergleicht. Die nehmen wir als Ansporn und Üben weiter. Aber uns wären hier zwei wunderschöne Bilder entgangen, hättest du sie nur gepostet, wenn sie perfekt gewesen wären. So, genug: wäre, hätte, wenn und aber.
    Alles gut so wie es ist!
    Ich jedenfalls bin begeistert :-D
    LG Moni

    AntwortenLöschen
  8. coole Bilder. Ich mag sie sehr deine kleinen Aliens.
    Winkegrüß Lari

    AntwortenLöschen
  9. wie cool sind die denn...
    wir haben ja auch schon mal komische Wesen im Garten,
    aber die habe ich noch nie gesehen...


    LG ARDT

    AntwortenLöschen