Inspiriert

Donnerstag, 10. November 2016

Ich habe eine Karte gewerkelt, die ich Euch gerne zeigen möchte, weil ich sie so gelungen finde.
Ich habe diese Karte aber nur gemacht, weil ich auf einem anderen Blog die Tage zuvor eine Karte gesehen habe, die mich total von den Socken gehauen hat! (Mal wieder ;)

ICH wäre an diesem Stempelset von Altenew ohne mit der Wimper zu zucken einfach vorbei gegangen und hätte nicht gesehen, welche grandiosen Möglichkeiten in ihm stecken.

Ich weiß jetzt nicht, wie frappierend die Ähnlichkeiten zwischen den Karten sind, glaube aber, dass man es auf den ersten und zweiten Blick nicht unbedingt sieht, welche Karte mich inspiriert hat, ein anderes Stempelset aus meinem Fundus in dieser Art und Weise einzusetzen.

Nur – hätte es diese erste Karte nicht gegeben – mein Werk wäre nicht entstanden!

Und darum:


thank you

Andrea

… Deine Werke sind immer wieder Inspirationsquelle für mich ...




Ich hoffe, manchmal geht es Euch mit dem, was ich so zeige, genauso :)

Nachtrag: Und natürlich seid Ihr alle, jeder auf seine Weise, großartige Inspirationsquellen mit dem, was Ihr werkelt und zeigt! Also nicht beleidigt sein… ;))






Kommentare

  1. Wunderschöne Karte...an irgendwas erinnert sie mich...aber du weißt ja das Alter;))))
    Liebe Grüße
    Bianca

    AntwortenLöschen
  2. ich weiß wer dich inspiriert hat und das finde ich toll. dafür bloggen wir doch ... um uns gegenseitig neu zu inspirieren ...
    ich mag deine karte sehr.
    ganz liebe grüße
    alexa

    AntwortenLöschen
  3. Ach ich freue mich ♥
    und auch auf dem 27. Blick sehe ich da keine Ähnlichkeiten :)
    Ganz liebe Grüsse
    andrea

    AntwortenLöschen
  4. Ich wusste schon nach den ersten Worten, welche Karte Dich inspiriert hat ;) Auch mir gefiel sie auf Anhieb, aber das Set hätte ich mir nie so gekauft.
    Deine Karte ist wunderschön ❤ geworden!
    LG Dani

    AntwortenLöschen
  5. Ja, ich hab auch sofort an Andrea gedacht.
    Obwohl deine Karte völlig anders ist - deine Karte eben!
    Etwas sehen, es toll finden, weiterspinnen und eigene Ideen
    entwickeln - warum denn nicht?

    GlG von Kerstin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. No input – no output!
      Hauptsache, es findet etwas dazwischen statt im eigenen Kopf ;))))))).
      LG, Maike

      Löschen
  6. Sie ist so wundervoll! Eine großartige Karte!!!!
    ganz liebe Grüße, Annika

    AntwortenLöschen
  7. Eine wunderschöne Karte! Seit einige Monate folge ich deinen Blog und liebe alles. Und wir inspirieren einander, dafür gibt es unsere blogs ;-)

    Schönes Wochenende,
    LG Thea

    AntwortenLöschen
  8. Wunderschön, liebe Maike! Schöne Farben, sehr hübsche Stempel und Stanzen - durch und durch gelungen!
    GLG Julia

    AntwortenLöschen