Fertig!

Dienstag, 1. November 2016

… nee, also wirklich fertig bin ich natürlich nie…

Aber die 15 Karten hier sind es. Ich habe Euch spaßeshalber ein Gruppenbild gemacht :)


Diese Karten sind alle mit dem Material aus dem November-Kit der PapierWerkstatt-Schwestern gewerkelt. Viele der darin enthaltenen Bögen habe noch gar nicht verwendet, sondern ich habe mir erst mal meine persönlichen Papierrosinen herausgepickt.
Und einige Stempel- und Stanzen-Neuzugänge wollten unbedingt zu ihrem ersten Einsatz kommen ;)

Ich werde Euch die Karten in den kommenden Tagen nach und nach vorstellen… Wer gerne einen Gesamtüberblick haben möchte, welche Ideen wir Mädels aus dem Designteam umgesetzt haben, der kann gerne einmal zur hier GALERIE hinüber hüpfen und sich inspirieren lassen. Ich denke, in den nächsten Tagen wird dort der November mit all unseren Werken erscheinen.

Dann machen wir doch heute mal den Anfang mit diesem Karten-Duo:



Zur Ergänzung des Materials und um Grundkarten herzustellen, verwende ich immer den Hausaquarellkarton von Gerstaecker. Der hat eine schöne Haptik und ein mir gefälliges Weiß, kann bestempelt, bedruckt, bemalt und gestanzt werden.
Natürlich gibt es auch fertige Blancokarten zu kaufen, aber ich mach' sie mir lieber selber. Da passen dann die weißen Stanzteile auch haargenau zur Karte.



Und damit erkläre ich die Weihnachtskarten-Saison 2016 auf meinem Blog offiziell für eröffnet!

*<:o)>


Kommentare

  1. Hier weihnachtet´s ja schon richtig, liebe Maike! :) Ich freue mich bereits jetzt auf die Vorstellung der einzelnen Werke! Die Karten sehen alle so hübsch aus - und wie schön du sie drapiert hast! GLG Julia

    AntwortenLöschen
  2. Was für ein schönes Gruppenbild!

    AntwortenLöschen
  3. Oh, die sehen aber superschön aus... Das ist ja wirklich eine ganze Serie!
    Welche Umschläge verwendest du denn, wenn die Rohlinge aus dem schönen Aquarellkarton herstellst? Oder werkelst du die auch selbst?

    Freue mich schon auf die nächsten Karten...

    Herzliche Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich habe mir zum Versenden der Karten einfache quadratische weiße Umschläge bei paper24 bestellt. Die gibt es in verschiedenen Formaten.
      Wenn ich die Karte persönlich mit einem Geschenk zusammen überreiche, nehme ich gerne einen transparenten Umschlag (ebenfalls von paper24). Natürlich lassen sich Umschläge z.B. mit dem Falzbord auch selber herstellen, aber das ist mir oft zu aufwendig und zu teuer.
      LG, Maike

      Löschen
  4. Das sieht ja schon mal sehr vielversprechend aus, liebe Maike. Ein wunderbares weihnachtliches Grüppchen!
    LG, Ellis

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Maike,
    na Du warst aber schon fleißig!!! Deine beiden Kärtchen sind harmonisch und wunderschön in den Naturtönen!!!
    Ich tue mich wahnsinnig schwer mit Weihnachtskarten dieses Jahr, da kann ich jede Inspiration gebrauchen! Danke Dir!
    Sei ganz lieb gegrüßt von
    Hanna

    AntwortenLöschen
  6. Gruppenbild mit ... Stern, Kugel, Baum und co. ... :)

    lg
    Silke

    AntwortenLöschen