Danke...

Freitag, 20. März 2015

… für eure lieben Worte und Glückwünsche anlässlich des Geburtstages meiner Tochter. Ich bin so gerührt.

Die letzten drei Tage habe ich mich bei Sonnenschein durch den Garten gewühlt, ein paar Töpfe mit Frühjahrspflänzchen bepflanzt und meine leichtsinniger Weise bei Aldi erstandene Großpackung mit Iris-Zwiebeln verbuddelt. Also die einzelnen Zwiebeln, nicht die gesamte Tüte. Was nicht so einfach war, denn die Beete sind eigentlich voll.

Ich leide nämlich an Garten-Alzheimer und vergesse mitunter, was ich wo gepflanzt habe. Das hat aber auch Vorteile: Ich freue mich über alles, was da so in meinen Beeten aus der Erde kommt (außer Giersch) und vermisse nicht großartig den Schwund durch Wühlmäuse oder 'ist-doch-nicht-so-winterhart-wie-gedacht'.

Jetzt habe ich Hände wie Sandpapier und mir tun Arme, Beine und Po weh. Könnte Muskelkater sein ;).

Zum Basteln und Sticken blieb keine Zeit, aber ein Kärtchen habe ich doch noch für euch:



Ich wünsche euch ein schönes Wochenende!





Kommentare

  1. Tolle Karte..passend zum Sonnenschein...Garten ist hier auch wieder auf Vordermann...Festschmaus für die Wühlmäuse...
    Dir ein tolles Wochenende.
    Ganz liebe Grüße
    Bianca

    AntwortenLöschen
  2. Giersch kann man ganz wunderbar in der Küche verwenden ;-)
    Schöne Frühlingskarte!
    Kreatives Wochenende
    Dörthe

    AntwortenLöschen
  3. Hach, das Kärtchen ist wundervoll!

    AntwortenLöschen