Aprilscherze

Donnerstag, 2. April 2015

Nachdem wir diesen Winter keinen Schnee – und ich meine wirklich überhaupt keinen Schnee hatten, wollte ich heute morgen meinen Augen nicht trauen als ich in den Garten blickte.

Damit mir mein VHS-Fotokurs etwas bringt, habe ich gleich versucht, das mühsam erlangte theoretische Wissen in die Praxis umzusetzen.

Für Interessierte kommen jetzt ein paar Gartenimpressionen von heute morgen:





Die weiße Pracht war aber dank der Sonne schnell wieder vorüber, daher schickte Petrus noch fix einen dicken Hagelschauer hinterher ;))))

Nachtrag: SO habe ich eine Perlhyazinthe noch nie gesehen; hach, ist das g……l!!!




Kommentare

  1. Den Spaß hatten wir gestern..es war von allem etwas dabei......
    Wunderschöne Fotos hast du da geschossen....ihr seid uns anscheinend etwas voraus, weil von Tulpen ist bei mir noch nichts zu sehen.
    Genieße die Ostertage, wir werden uns das Wetter schön essen.
    Ganz liebe Grüße von Süd nach Nord
    Bianca

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. …und schön trinken! Her mit dem Likör ;)))))))
      Das sind sehr frühe Wildtulpen, eigentlich sind wir hier oben die Vegetation betreffend zeitlich immer etwas zurück. Aber nur die Vegetation betreffend! Ansonsten immer up-to-date.
      Ebenfalls genussreiche Ostertage und liebe Grüße zurück, Maike

      Löschen
  2. liebe Maike,

    sensationelle Fotos !!!

    ich wünsche dir und deinen Lieben frohe Ostertage !!!

    glg
    Silke

    AntwortenLöschen
  3. tolle Fotos, die versüßen einem das Aprilwetter. Obwohl heute entschädigt die Sonne prima.
    Winkegrüße Lari

    AntwortenLöschen
  4. Wirklich tolle Fotos! Und so tolle Farben! Jetzt noch ein bißchen mehr Sonne, dann können wir die bunten Farben der Natur noch mehr genießen. ;-)
    Schöne Osterzeit!
    LG, Ellis

    AntwortenLöschen