Shop-Eröffnung

Dienstag, 13. Januar 2015

Nervlich am Ende, …aber dennoch erfolgreich.
Es ist 18 Uhr und ich habe heute nix geschafft

– außer –

einen eigenen DaWanda-Shop zu eröffnen, Yippie!!!

Wer also Lust hat, sich etwas 'Fertiges' von mir zu gönnen, darf dieses ab heute gerne tun.
Und zwar HIER.

In den nächsten Tagen werde ich das Angebot an Produkten deutlich erweitern, aber ein Anfang ist heute gemacht.
Ich hoffe, Euch gefallen meine Produkte, so dass ich mich so richtig kreativ austoben kann, ohne Angst zu haben, dass ich bald nicht mehr weiß, wohin mit den ganzen Werken ;)). Das Problem sah ich nämlich auf mich zukommen…

Nerven hat mich das Ganze dann ab Mittag gekostet (ich bin immer noch Schweiß-gebadet). Ich dachte, ich hätte meinen Blog geschrottet.

Das kam so:

Ich wollte ein Widget mit meinem DaWanda-Shop in meine Blogseitenleiste einbinden. Hat auch geklappt, aber die Shop-Produkte wurden nicht angezeigt. Fand ich blöd und wollte das Gadget mit dem Widget im Layout löschen. Ich also erst das Widget entfernt, dann ließ sich aber das Gadget im Layout nicht löschen, weil er die Seite nicht finden konnte, oder was auch immer…

Und jetzt kommt's: linke Maustaste getätigt und da kam ein Pulldown-Menü mit u.a. "Werbung entfernen". Hab' ich geklickt und ein Assistentenfenster öffnete sich: "Unerwünschte Werbung markieren und entfernen". Tja, und dann wurde erst alles blau und nach dem Klick war dann alles weg.

Unwiderruflich.

Nur das einsame Profil-Gadget habe ich noch in meinem Layout.

Ich kann keine Gadgets mehr hinzufügen. Ich habe alles – aber auch wirklich alles probiert, das wieder rückgängig zu machen. Problem endlos gegoogelt, die Tränen flossen…

Ich glaube, dass Problem liegt in meinem Computer, sprich, in irgendeiner Funktion von meinem Mac und seinem "Safari"(Internetbrowser), denn irgendwann kam ich auf die Idee, mich am PC meiner Tochter einzuloggen – und siehe da, an dem anderen PC sind alle Layout Funktionen vorhanden.

Kennt jemand von Euch zufällig einen Apple-Nerd, der mir helfen könnte? Und wie kann ich Dateien (zum Beispiel eine Silhouette SVG-Datei oder ein PDF) auf Blogger hinterlegen?

Autodidaktisch total überfordert gehe ich jetzt den Panik-Schweiß abduschen.

Wie war das noch? Arbeiten am PC ist wie U-Boot fahren. Öffnet man die Fenster, fangen die Probleme an.

Einen schönen Abend noch,

Maike

P.S. um 19 Uhr : Ich bin ja selber ein kleiner Terrier und verbeiße mich in Probleme. Und – die Ursache für die ganze Aufregung ist eine Safari-Erweiterung namens Adblock. HA!!!! Problem ohne Nerd gelöst…. es geht wieder alles.
Was für ein Tag :)



Kommentare

  1. Ach, du arme, ich kann dich gut verstehen!

    Ich wünsch dir viel Erfolg mit deinem Shop!

    LG, Conny

    AntwortenLöschen
  2. Alles Liebe und Gute zur Shop-Eröffnung und super das dann doch noch alles geklappt hat.
    Dir eine tolle Woche, mit hoffentlich vielen Einkäufern
    Liebe Grüße von Süd nach Nord
    Bianca

    AntwortenLöschen
  3. WoW - alles selber geregelt, ich bin schwer beeindruckt!!!!!!
    Dann mal toi toi toi und liebe Grüße Elisabeth

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Maike,
    selbst ist die Frau!
    Ein kleiner Tip: Du kannst dir einen Test Blog aufmachen und dort erst größere Veränderungen testen.
    Liebe Grüße
    maxi

    AntwortenLöschen