Inspirationsquelle

Donnerstag, 11. Februar 2016

Nicht umsonst habe ich das Büchlein "Inspiration" getauft; denn hier zeige ich Euch eine Karte aus den Papieren des aktuellen Februarkits, ähnlich meiner ersten Doppelseite:


Möchtest Du den Schmetterling genauso aufwendig wie ich gestalten, musst Du ihn dreimal ausstanzen (in schwarz, in creme und in hellgelb; alle Cardstockpapiere sind im Kit enthalten)
Die schwarze Ausstanzung klebst Du auf den Schmetterlingsflügelhintergrund, den Du Dir zuvor aus dunkelgelben Cardstock ausgestanzt hast.
Und dann geht die Puzzelei los, in dem Du die farbigen Intarsien aus den weiteren Schmetterlingen heraus pulst und in die passenden Flügellöcher klebst.
(Weißer Bastelkleber, Stecknadel zum Setzen von feinen Klebepünktchen, Pinzette und etwas Schaumstoff (ein Stück Küchenschwamm z.B.) zum Aufsaugen von Kleber, der nicht da ist, wo er sein soll, sind unerläßliche Helferlein).
Der Enameldot ist noch ein Restbestand aus dem Januarkit.


Meine Mädels naschen zur Zeit gerne mit Schokolade bezogene Macadamianüsse, die, wie auch diverse Erdnußsorten, in einer Metallddose mit Deckel daherkommen. Irgendwie tat es mir in der Seele leid, die leeren Dosen einfach in den gelben Sack zu entsorgen und sie sind stattdessen im Geschirrspüler gelandet.
Und anschließend in meinem Werkelzimmer…

Also, wenn Ihr mal eine schnelle, stabile und hübsche Verpackung braucht oder eine schmucke Krimskramsdose für Euch selber,
die nach Belieben aufgepimpt werden kann; das Beziehen der Dosen geht schnell und ist super easy. Höhe der Dose ausmessen, Papierstreifen in dieser Höhe zuschneiden, mit Kleber einpinseln und um die Dose legen. Ich verwende dazu wieder meinen Kartoffel-Mandel-Kleister (Coccoina).

Hier das fertige Ensemble:


Verwendete Stanzen (KLICK):
  • MB "Lunette Butterfly"
  • MB "Oriel Butterfly"
  • MB "Calais Butterfly" (ist im Kit inbegriffen :)
  • das Fähnchen ist mit einem EK Success Puncher gemacht

Kommentare

  1. Hui, die aufwendigen Details sieht man dem schönen Schmetterling auf den 1. Blick gar nicht an. Ein wunderschöne Karte ist das geworden, auch die Farbwahl sehr effektvoll!

    Herzlichst, Conny

    AntwortenLöschen
  2. Das ist ja eine klasse Idee der Wiederverwertung, liebe Maike. Das "Pimp-my-Peanuts-Box" ist dir wunderbar gelungen, ganz zu Schweigen von der Karte mit dem Schmetterlingspuzzle. Alle Achtung!
    LG, Ellis

    AntwortenLöschen
  3. wow - karte und dose sind wunderschön. die ruhige hand für das puzzeln hätte ich nicht - alle achtung! LG - yvonne

    AntwortenLöschen
  4. Hallo,
    diese "Fusselei" hat sich sowas von gelohnt!!!!
    Ein wunderschöner Schmetterling!!!!
    Liebe Grüße
    Sabine aus WO

    AntwortenLöschen
  5. Karamba !! was für eine Arbeit, sieht großartig aus.
    GLG Elisabeth

    AntwortenLöschen
  6. Du arbeitest ja gerne mit Kleinteilen...ich sehe es...und was dabei rauskommt...so wunderhübsch....
    LG
    Bianca

    AntwortenLöschen