Resteverwertung & Valentinstagsprozente

Sonntag, 14. Februar 2016

Als erstes: Ich wünsche allen Glücklich-Verpaarten und Frisch-Verliebten einen wunderbaren Valentinssonntag auf einer dicken rosa-roten Romantikwolke…
Um Euch eine Freude anlässlich dieses Tages zu machen, bieten Euch die Papierwerkstatt-Schwestern vom 12. bis zum 17. Februar eine 14% Rabattaktion an. Online und natürlich auch vor Ort im Laden und sogar auf reduzierte Artikel. Wer mag, schaut HIER vorbei.

Ohne Überleitung geht es jetzt österlich weiter:
Mir fällt gerade spontan nichts Thema-Verbindendes ein...

Ich kann nicht anders; jeder etwas größere Schnipsel und jedes Stück Papier, aus dem ich etwas ausgestanzt habe, wird bei mir aufgehoben. Es könnte mir ja in näherer oder fernerer Zukunft passieren, dass ich ausgerechnet dieses Fitzelchen für 'Was-auch-immer' gebrauchen könnte.

Ich hätte diesen Post auch "Trennungsängste" betiteln können, aber für einen Valentinstag sicher NICHT der passende Blogpost-Titel ;)

Und somit sind aus übrig gebliebenen Papierschnipseln des PaWe-Februarkits (HIER erhältlich) die ersten Osterkarten für dieses Jahr entstanden. Mir war gerade danach. Weiß auch nicht wieso. Es kann nicht am Wetter liegen (Dauerregen und kalt, nein, nein, nein, ich will nicht raus…)




Die Feder ist eine 4enScrap Stanze, die Eier sind von Taylored Expressions, das Briefmarkenrechteck und das andere Rechteck sind mit Stanzen von Dienamics gemacht und der Osterstempel ist aus dem Hause 'Renke'.

Der Federhintergrund ist kein Papier, sondern wurde gestempelt mit einem IO Background Cling. Den habe ich zufällig beim Durchforsten meiner Stempelbestände in die Hände bekommen.
Wann und wieso ich mir den zugelegt habe, weiß ich gar nicht mehr, aber heute kam er (vom Kaufdatum her betrachtet in fernerer Zukunft sozusagen) endlich mal zum Einsatz. Dieses Schicksal teilen leider viele meiner Errungenschaften...

Kommentare

  1. Oh, die sind ja schön, liebe Maike:))

    GlG von Kerstin

    AntwortenLöschen
  2. Gute Morgen liebe Maike,

    gut, dass Du jeden Schnipsel aufbewahrst ... wunderschöne Karten konntest Du jetzt damit erstellen.

    Schicke Dir einen lieben Gruß,
    Susanne

    AntwortenLöschen
  3. gefällt mir sehr gut.
    Schnipselverwertung- oh ja, das geht bei mir auch im Moment.
    LG
    Lisa

    AntwortenLöschen