Seelenbeben (Karten No. 15/2014 und 16/2014)

Donnerstag, 11. Dezember 2014

Hand schmiegt sich an Hand im engen Kreise
Und das alte Lied von Gott und Christ
Bebt durch Seelen und verkündet leise,
Dass die kleinste Welt die größte ist.
                                                     von Joachim Ringelnatz

…dem habe ich nichts hinzu zufügen; sondern zeige zwei schlichte Weihnachtskarten, auf denen dieses Gedicht 'verarbeitet' ist. 





Und, bebt Eure Seele schon ganz feierlich in dieser Vorweihnachtszeit?


Kommentare

  1. Maike, was für tolle Karten....
    Ganz liebe Grüße, ich hoffe ihr fliegt noch nicht weg wegen dem Sturm...
    Bianca

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Maike, ich bin gerade auf deinen Blog gestoßen und ganz begeistert von deinen Werken! Ich hoffe, bei dir gibt's noch lange so schöne Einträge zu sehen.
    Ganz liebe Grüße
    Uschi

    AntwortenLöschen
  3. Der HAMMER !!!!
    Ganz liebe Grüsse Elisabeth

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Maike, haben Sie die Karte per Hand geschrieben? Wunderschön!!!!
    herzliche Grüße Dorothee Kandzi, Werkstatt für historische Stickmuster

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach, was wäre das schön, hätte ich so eine Handschrift…nein, das hat der Drucker für mich erledigt. Der Schriftfont heißt "Mathilde", für alle, die sich ebenfalls in diese Schrift verlieben ;)
      Liebe Grüße, Maike Kurz

      Löschen
  5. Liebe Maike,

    einfach nur traumhaft, ich kämpfe noch mit meinen PC-Programmen um sowas auch zu können. Welches Programm mutz Du denn?

    Liebe Grüße

    Biggi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist die Software zum Silhouette Schneideplotter Cameo. Die Software ist kostenlos unter http://www.silhouetteamerica.com/software/silhouette-studio zu erhalten und auch, wenn Du keine Cameo besitzt, kannst Du damit Texte entwerfen und ausdrucken. Es gibt die Funktion, wo sich der Schriftzug einer Kontur anpasst. In meinem Fall waren es Kreise mit verschiedenen Durchmessern. Deren Liniendicke habe ich auf Null gesetzt, so dass nur die Schrift gedruckt wurde.
      Liebe Grüße, Maike

      Löschen
  6. Huch nutzt soll das natürlich heissen ;)

    Biggi

    AntwortenLöschen
  7. Dankeschön für Deine Info, das beste ist: ich habe eine Cameo und auch das Programm "Schäm". Da ich aber leider nicht so eine PC-Queen bin, werde ich mich wohl oder übel doch etwas mehr damit beschäftigen müssen :)

    Nachdem ich Deinen Blog hier gesehen habe, bin ich sticktechnisch auch nochmal angefixt worden. :) Ich habe bereits vor langer Zeit gestickte Stücke in einem Kartenformat "a la Maike" verarbeitet. Die sind echt schön geworden und bereiten mir jetzt große Freude. In meiner Sammlung befinden sich natürlich auch Unisono Stickmuster.

    Ganz liebe Grüße und schöne Weihnachten

    Biggi

    AntwortenLöschen
  8. was für stimmungsvolle Karten. Wirklich toll.
    Winkegrüße Lari

    AntwortenLöschen