Kalorienfreie Blumenkost

Donnerstag, 27. November 2014

Für den Geburtstag einer Freundin hat meine mittlere Tochter eine Karte und Geschenk benötigt. Also wurde erst auf Pinterest geschaut, was sich andere zum Thema 'Geburtstagskarte' haben einfallen lassen und da es ein aus Blüten zusammengesetzter gemalter Cupcake meiner Tochter besonders angetan hat, haben wir ihn nachgebaut:



In der Karte befindet sich das Fach für ein Scheinchen, da sich das Geburtstagskind Geld gewünscht hat für was Elektronisches mit Apfellogo.


Wie wir das gemacht haben? Erst wurde ein Bogen Aquarellpapier mit Aquarellfarben bemalt, den haben wir zum Trocknen geföhnt (Frau hat ja nicht ewig Zeit) und dann wurden die vielen Blüten ausgestanzt. Die Lücken haben wir mit Pünktchen gefüllt. Wer die Stanze "Circle Burst" von Memory Box besitzt, kann sich innerhalb kürzester Zeit Unmengen kleiner Punkte herstellen ;).
Ein Tipp zum Arrangieren: Erst den Umriß auslegen und danach das das Innere füllen. Dazu die großen Blüten in lockerer Verteilung auslegen und anschließend die Lücken mit Kleinkram füllen. Dabei darauf achten, dass die Elemente immer schön versetzt zueinander sind. Eine Pinzette leistet hierbei unverzichtbare Dienste!
Die Kerze ist von Hand ohne Stanze entstanden.

Ich finde es blöd, 'nur' Geld zu verschenken und am letzten Samstag haben wir bei TK Maxx noch eine nette Kleinigkeit zum Dazuverschenken gefunden:


Bei TK Maxx habe ich auch schon einiges an Card Stock von AC und Designpapierblöcken von MME oder Studio Calico geschossen. Der Laden ist wie ein Überraschungsei; man weiß vorher nicht, was man drinnen findet und manchmal ist auch nur Mist drin, aber ab und zu (ungefähr bei jedem siebten Besuch :)) gibt's was Schönes im Block oder von der Rolle (wie Schleifenbändchen).



Kommentare

  1. Super.
    Danke für den Tipp. Bei uns gibt es auch so einen Laden. Eigentlich mag ich ihn nicht.
    Aber ich werde wohl doch mal hingehen und nach solchen Schnäppchen Ausschau halten.
    LG
    Lisa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich finde den Laden absolut schrecklich und das dortige Publikum teilweise auch, aber eine Freundin hat vor zwei Jahren superschönes Papier zum Basteltreff mitgebracht, welches dort gekauft wurde. Sonst hätte ich TK Maxx wohl nie betreten…;) Viel Glück!

      Löschen
  2. Guten Morgen Maike, den Laden habe ich bisher immer gemieden, aber vielleicht sollte man doch mal einen Blick rein werfen...
    Die Cupcake-Karte ist wunderschön, mit so viel Liebe gemacht.
    Dir einen schönen Tag
    Liebe Grüße
    Bianca

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Einen Blick kannst Du schon riskieren…ich wünsche auch Dir viel Glück!
      LG, Maike

      Löschen
  3. :) wie gut, dass es einen solchen laden bei mir nicht gibt ... ich würde sicherlich auch eine menge finden :))

    tolle cupcake - idee !!!

    glg
    Silke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ihr da unten in der Nähe von Frankfurt oder Köln habt ja auch andere Möglichkeiten Euch mit Papier einzudecken ;).
      Gut, dass es solche Läden nicht in MEINER Nähe gibt – ich würde sicherlich eine Menge (mehr) finden und kaufen :))
      GLG, Maike

      Löschen
  4. Ich mag ja gerne bunt ;))) also beide Daumen hoch von mir.
    Aber die Igel, die sind grandios ;))!! Elisabeth

    AntwortenLöschen