Schnelle Nummer zwischendurch (Karte No. 5/2014)

Dienstag, 11. November 2014

Ich muss Euch noch unbedingt meinen Masking Tape Hirsch Rentier Stempel zeigen, den ich Samstag bekommen habe. Ist der nicht schick?
Den Stempel habe ich auf einem Kartenrohling mit Versafine ausprobiert, dann den oberen Rand geprägt und anschließend den Platz für die obligatorische Schleife gesucht und gefunden. War im Vergleich zu sonst eine schnelle Nummer ;)…
Was noch fehlt, ist das Einlegeblatt zum Schreiben, das klebe ich bei all meinen Karten immer mit einem dünnen Klebestreifen mit hinein.


Holzstempel von Artemio "Musterrentier"

Kommentare

  1. Guten Morgen Maike, bei dir "hirschelt" es also auch, der Stempel gefällt mir sehr gut, mal was ganz anderes und du hast immer
    wunderschöne Prägungen...
    Dir eine schöne Woche
    Liebe Grüße
    Bianca

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Bianca,
      Oh ja, ich habe den Hirsch lieber auf der Karte als auf dem Teller! (Ich liebe hingegen Gänsebraten und Ente)
      Dabei soll das doch ein Rentier sein…was ich aber auch zuerst nicht registriert habe, erst bei "wie-hieß-der-Stempel-noch-mal?" habe ich meinen Irrtum bemerkt :)..ist ja fast das Gleiche, wenn man kein Lappe ist.
      Liebe Grüße zurück,
      Maike

      Löschen
  2. Guten Morgen!
    Deine geprägten Karten sind wunderschön!! Dazu noch so schön reinweisses Papier - ich liebe das!
    Und die Idee mit der schnellen Nummer - gute Idee, sieht alles zusammen richtig schön weihnachtlich aus!!
    Ganz liebe Grüsse Elisabeth

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Elisabeth,
      jetzt geht hier gerade alles schief. Vor lauter Freude vergesse ich Anrede und Schlusswort, dann lösche ich den Kommentar nur halbherzig und schreibe einen Erklärungskommentar und dann ist plötzlich alles weg. Bitte um Nachsicht, falls Du Dich wunderst, weshalb hier kurzzeitig eine andere Antwort zu sehen war.
      Ich wollte Dir nur kurz mitteilen, dass ich Aquarell-Papier als Cardstock verwende.
      Das hat eine schöne Haptik, ist nicht soo teuer, so dass der ein oder andere Fehlversuch einem nicht gleich die Tränen in die Augen und in den finanziellen Ruin treibt und ich nehme es gerne als Kartenmaterial für meine Stickkarten. Mein Drucker kommt ebenfalls mit dem etwas schwereren Papier zurecht.
      Im Material-Kit der PaWe ist auch eine Büttenpapier Karte enthalten. Das ist für mich der Porsche unter den Kartenpapieren!
      Die ist ja so schön (schwärm)…wehe, bei der geht mir was schief :)
      Einen schönen Tag und liebe Grüße zurück,
      Maike

      Löschen
  3. Wunderschön, fühl mich gleich ein wenig wie im verschneiten Winterwald :)

    LG, Conny

    AntwortenLöschen